English

Archiv

Die hier aufgeführten Meldungen besitzen keinen Anspruch mehr auf Gültigkeit.

Einladung zur CrossingOver-Convocation 2015

Herzlich laden wir ein zu unserer Convocation am Freitag, 19. Juni 2015, im Zentrum für angewandte Pastoralforschung (ZAP), Bonifatiusstr. 21c in D-44892 Bochum-Langendreer.

Die Convocation vertieft das Themenfeld unserer Konferenz "Taufbewusstsein und Leadership" für den Bereich der Caritas. Wir freuen uns sehr, dass wir neben Frau Prof. Dr. Marian Diaz aus Chicago auch Frau Prof. Dr. Ulrike Kostka dafür gewinnen konnten. Nachmittags erhalten Sie Einblicke in aktuelle Projekte von CrossingOver.

Einen detaillierten Ablaufplan finden Sie hier.

Aus organisatorischen Gründen bitten wir um eine kurze Anmeldung per Mail an crossingover(at)rub.de.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

------------------------------------------------------------------------------------------------

CrossingOver-Newsletter 01/15

Zum neuen Jahr der neue Newsletter 01/15!



Download als PDF

Möchten Sie diesen Newsletter auch direkt per Mail beziehen? Gerne! Schreiben Sie uns unter crossingover(at)rub.de mit dem Betreff "Newsletterbestellung" und sofort nehmen wir Sie in unseren Verteiler auf. Wenn Sie den Newsletter abbestellen möchten, können Sie dies ebenfalls unter der o.g. Adresse tun.

------------------------------------------------------------------------------------------------

Kongress 2015

+++ UPDATE +++
Der Kongress ist ausgebucht. Eine Warteliste wurde eingerichtet.



Taufbewusstsein und Leadership: Schubkräfte einer partizipativen Kirchenentwicklung
Einladung zu einer Weltkirchlichen Lernplattform

Ruhr-Universität Bochum, Veranstaltungszentrum
15.-17. Juni 2015


Dies ist eine Veranstaltung der Katholisch-Theologischen Fakultät der Ruhr-Universität Bochum in CrossingOver in Kooperation mit missio, Katholische Arbeitsstelle für missionarische Pastoral (KAMP) und dem Zentrum für angewandte Pastoralforschung (ZAP).


Jetzt anmelden!

Alle Informationen sind für Sie zusammengestellt in dieser Broschüre und auf

www.co-kongress2015.de

 

------------------------------------------------------------------------------------------------

Pastorales Storytelling



Pastoralassistent Christian Schröder berichtet in einem Blog über seine Reise in die USA. Als Stipendiat des CO-Pastoralstipendiums suchte und be-suchte er "auf den Spuren des Storytellings" Menschen, die Geschichten über ihren Glauben erzählen. Zahlreiche Geschichten hält er in einer charmanten Sprache und eindücklichen Bildern fest auf

www.storychurch.de

------------------------------------------------------------------------------------------------

CrossingOver-Newsletter 01/14

Nachösterlich und vorpfingstlich: unser neuer Newsletter 01/14!



Download als PDF

Möchten Sie diesen Newsletter auch direkt per Mail beziehen? Gerne! Schreiben Sie uns unter crossingover(at)rub.de mit dem Betreff "Newsletterbestellung" und sofort nehmen wir Sie in unseren Verteiler auf. Wenn Sie den Newsletter abbestellen möchten, können Sie dies ebenfalls unter der o.g. Adresse tun.

------------------------------------------------------------------------------------------------

Eindrücke des Forschungskolloquiums im Februar

Unter großem Interesse und guter Beteiligung ist das Forschungskolloquium "Modernisierungspfade des Katholizismus nach dem Zweiten Vatikanischen Konzil – Deutschland und die USA im Vergleich" in Kooperation mit dem "Zentrum für angewandte Pastoralforschung" (ZAP) zu Ende gegangen. Dabei standen Akteure, pastorale Handlungsfelder, pastoraltheologische Handlungsprinzipien sowie fundamentaltheologische Betrachtungsweisen im Mittelpunkt transatlantischer Diskussion.

Einige Eindrücke der zweitägigen Konferenz und der feierlichen Eröffnung des ZAP finden Sie in unserer Galerie.

© Foto Brodatzki | CrossingOver

------------------------------------------------------------------------------------------------

Ausschreibung

+++ Die Stellenbesetzung hat bereits stattgefunden. +++

Im Projekt CrossingOver ist zum 01.02.2015 eine Stelle zu besetzen als

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in.

Die Vergütung erfolgt nach TVL 13. Diese Ausschreibung erfolgt in Kooperation mit dem Zentrum für angewandte Pastoralforschung und missio Aachen.

Die offizielle Ausschreibung, Anforderungen und weitere Informationen erhalten Sie hier.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung!

------------------------------------------------------------------------------------------------

Kongressankündigung


Taufbewusstsein und Leadership: Schubkräfte einer partizipativen Kirchenentwicklung
Einladung zu einer Weltkirchlichen Lernplattform


Ruhr-Universität Bochum, Veranstaltungszentrum
15.-17. Juni 2015


Dies ist eine Veranstaltung der Katholisch-Theologischen Fakultät der Ruhr-Universität Bochum in Kooperation mit CrossingOver, missio, Katholische Arbeitsstelle für missionarische Pastoral (KAMP) und dem Zentrum für angewandte Pastoralforschung (ZAP).


Jetzt Termin vormerken. Demnächst weitere Informationen hier!

------------------------------------------------------------------------------------------------

Studentische Hilfskraft gesucht! – Ausschreibung

+++ Die Stellenbesetzung hat bereits stattgefunden. +++

Am Lehrstuhl für Kirchengeschichte des Mittelalters und der Neuzeit an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Ruhr-Universität Bochum ist für das Projekt CrossingOver die Stelle einer studentischen Hilfskraft mit 6 Stunden pro Woche zunächst für sechs Monate zu besetzen. Diese Ausschreibung richtet sich ausschließlich an Studierende der Katholischen Theologie an der Ruhr-Unviersität.

Voraussetzungen und weitere Informationen finden Sie in der Ausschreibung des Lehrstuhls.

Bei Rückfragen kontaktieren Sie bitte CrossingOver(at)rub.de.

------------------------------------------------------------------------------------------------

Forschungskolloquium 2014

 

Alle Informationen finden Sie in diesem Flyer. Herzliche Einladung!
Bitte beachten Sie, dass der offizielle Anmeldeschluss am 31. Januar 2014 war.
Kurzfristige Nachmeldungen können noch bis zum 13. Februar 2014 entgegengenommen werden.

-- DIE VERANSTALTUNG HAT BEREITS STATTGEFUNDEN. --

------------------------------------------------------------------------------------------------

CrossingOver-Newsletter 03/13

Pünktlich zum Weihnachtsfest ein kleines Geschenk für Ihren Rechner: den CrossingOver Newsletter 03/2013!



Download als PDF

Möchten Sie diesen Newsletter auch direkt per Mail beziehen? Gerne! Schreiben Sie uns unter crossingover(at)rub.de mit dem Betreff "Newsletterbestellung" und sofort nehmen wir Sie in unseren Verteiler auf. Wenn Sie den Newsletter abbestellen möchten, können Sie dies ebenfalls unter der o.g. Adresse tun.

------------------------------------------------------------------------------------------------

Save the date!

Hiermit möchten wir schon jetzt auf ein Ereignis des nächsten Jahres hinweisen:
Vom 20. – 21. Februar 2014 findet ein Workshop von CrossingOver an der Ruhr-Universität Bochum statt. Darin werden laufende Forschungsprojekte vorgestellt und im Rahmen des Workshops wird am Donnerstag, den 20.02., nachmittags das neue Zentrum für angewandte Pastoralforschung (ZAP) in Bochum-Langendreer offiziell eröffnet. Wir würden uns über eine rege Teilnahme sehr freuen. Eine offizielle Einladung mit den genauen Zeiten und dem Programm erfolgt im neuen CrossingOver-Newsletter, der im Dezember erscheinen wird.

------------------------------------------------------------------------------------------------

CrossingOver-Newsletter 02/13

Der Herbst kommt langsam und bringt den neuen CrossingOver-Newsletter 2/2013 mit!



Download als PDF

Schreiben Sie uns unter crossingover(at)rub.de mit dem Betreff "Newsletterbestellung", wenn Sie immer aktuell und schnell über die neue Ausgabe des Newsletters informiert werden möchten. Auch Abbestellungen werden unter der o.g. Adresse entgegengenommen.

 

------------------------------------------------------------------------------------------------

CrossingOver-Newsletter 01/13

Es ist wieder soweit: Pünktlich zum Pfingstfest erscheint der neue CrossingOver Newsletter 1/2013!



Download als PDF

Möchten Sie diesen Newsletter auch direkt per Mail beziehen? Gerne! Schreiben Sie uns unter crossingover(at)rub.de mit dem Betreff "Newsletterbestellung" und sofort nehmen wir Sie in unseren Verteiler auf. Wenn Sie den Newsletter abbestellen möchten, können Sie dies ebenfalls unter der o.g. Adresse tun.

------------------------------------------------------------------------------------------------

Neuerscheinung:

Dieser Band dokumentiert die Vorträge einer Tagung im Projekt CrossingOver, die vom 8. bis 10. Juli 2011 an der Ruhr-Universität Bochum stattgefunden hat. Das Thema der Tagung: Die Zukunftsfähigkeit der Pfarrei/ Gemeinde in Deutschland und den USA.

------------------------------------------------------------------------------------------------

CrossingOver-Newsletter 03/12

Pünktlich zum Weihnachtsfest ist die letzte Ausgabe des Jahres 2012 erschienen.

Diesmal u.a. mit den Themen:
CO ERFAHRUNG | "Vibrant Parish - Vibrant Church" von Norbert Lepping
CO LIGHTHOUSE | "Liturgische Exzellenz" von Ludger Molitor
CO FORSCHUNG | "Meeting children where they are" von Viola Seifert


Download als PDF

Wenn Sie an diesen Newsletter interessiert sind, informieren wir Sie gerne bei Erscheinen der nächsten Ausgabe direkt per Mail. Senden Sie einfach eine Mail mit dem Betreff "Newsletterbestellung" an crossingover(at)rub.de und sofort nehmen wir Sie in unseren Verteiler auf. Wenn Sie den Newsletter abbestellen möchten, können Sie dies ebenfalls unter der o.g. Adresse tun.

------------------------------------------------------------------------------------------------

Eindrücke der Convocation

Die diesjährige Convocation von CrossingOver bzw. des Schwesterprojekts LIGHTHOUSE fand zur Freude der Veranstalter mit reger Beteiligung am Samstag, 01.12.2012, in den Räumen von St. Bonifatius in Bochum-Langendreer statt.

Wir danken allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern des Treffens für Ihre Präsentationen und den engagierten Gedankenaustausch!

Ein paar Eindrücke von dem Tag gibt es hier:

  • Die "ansprechBar" - ein LIGHTHOUSE-Projekt der Pfarrei Liebfrauen-Altenbochum. | Foto: Graciela Sonntag




------------------------------------------------------------------------------------------------

Convocation am Samstag, 01.12.2012, in Bochum-Langendreer


Bitte beachten Sie, dass der Anmeldeschluss bereits stattgefunden hat.

 

Herzlich laden wir zur diesjährigen Zusammenkunft aller CrossingOver-Interessierten am Samstag, 01.12.2012, in St. Bonifatius Bochum-Langendreer ein.

Alle Informationen finden Sie in der oben stehenden Einladung.

Zur besseren Planung bitten wir um eine Anmeldung mit Angabe der Personenzahl bis zum 20. November 2012 per e-Mail an crossingover(at)rub.de.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Ihr CrossingOver-Team

------------------------------------------------------------------------------------------------

Weiterer Radiobeitrag im Deutschlandfunk

Michael Hollenbach berichtete am Freitag, 21. September 2012, erneut in der Sendereihe "Tag für Tag" im Deutschlandfunk über den US-Amerikanischen Katholizismus. Diesmal standen ihm u.a. Prof. Dr. Matthias Sellmann von CrossingOver und Nancy Polacek, Koordinatorin der US-Kampagne "Catholics Come Home", Chicago, zum Thema Fundraising für die Kirche: Finanzierung der amerikanischen Kirchengemeinden als Gesprächspartner Rede und Antwort. Den Beitrag zum Nachhören in voller Länge gibt es hier.

Die Radiobeiträge stehen online nicht mehr zur Verfügung. Falls Sie daran Interesse haben, mailen Sie uns.

------------------------------------------------------------------------------------------------

Radiobeitrag im Deutschlandfunk

Am Dienstag, 18. September 2012, berichtete Michael Hollenbach in der Sendereihe "Tag für Tag" im Deutschlandfunk über Glaube und Ökumene im US-Amerikanischen Wahlkampf. Er führte Gespräche u.a. mit Prof. Dr. Matthias Sellmann und Dr. Andreas Henkelmann von CrossingOver. Den Beitrag zum Nachhören gibt es hier.

------------------------------------------------------------------------------------------------

CrossingOver-Newsletter 02/12

Alle Neuigkeiten rund um CrossingOver finden Sie in unserem neuen Spätsommer-Newsletter!

Darin u.a.:
CO ERFAHRUNG | "Engagementförderung in Deutschland und den USA" von Monica Döring
CO LIGHTHOUSE | "Ein Pfarrbüro wird zum Servicecenter" von Matthias Hembrock
CO FORSCHUNG | "Geld als Werkzeug pastoraler Innovation" von Bernhard Spielberg



Download als PDF

Möchten Sie diesen Newsletter auch direkt per Mail beziehen? Gerne! Schreiben Sie uns unter crossingover(at)rub.de mit dem Betreff "Newsletterbestellung" und sofort nehmen wir Sie in unseren Verteiler auf. Wenn Sie den Newsletter abbestellen möchten, können Sie dies ebenfalls unter der o.g. Adresse tun.

------------------------------------------------------------------------------------------------

Begleitendes Gebet für Kardinal George

Liebe Freunde von CrossingOver!

Daniel Gast hat uns darauf aufmerksam gemacht, dass Francis Kardinal George schwer erkrankt ist und bittet uns um unser begleitendes Gebet.

Dan schreibt: "This week everyone who met him remarked about his extraordinary good spirits, statements about how well he felt, optimism about new intitiatives going forward in the Archdiocese. So this comes as a shock to us. Next up should be further testing to learn if other organs are involved. Please ask the CrossingOver community to hold His Eminence and us in prayer."

ARCHDIOCESE OF CHICAGO
August 17, 2012
Cardinal Francis George underwent a procedure on Wednesday, August 15, at Loyola University Medical Center. Today he met with his doctors who reviewed with him test results which showed there were cancerous cells in the kidney and in a nodule, which was removed from the liver.
His doctors will work with the Cardinal to plan a course of treatment. The Cardinal will be resting at home this weekend and will be on retreat next week.
We have no further information at this time.

Aktuelle Informationen finden sich auch unter:
http://archchicago.org/

Mit besten Grüßen im Namen des CrossingOver-Teams

Ihre

Graciela Sonntag und Andreas Henkelmann

------------------------------------------------------------------------------------------------

Reportage zu CrossingOver

















Publik-Forum.de veröffentlichte die Reportage "Dealer, King und Gospel. CrossingOver: Kirchliche Mitarbeiter aus Deutschland lassen sich von Gemeinden des Bistums Chicago inspirieren" von Michael Hollenbach. Zu den Seiten von Publik-Forum gelangen Sie hier.

------------------------------------------------------------------------------------------------

CrossingOver-Newsletter 01/12

Der zweite CrossingOver-Newsletter ist erschienen.



Download als PDF

Gerne senden wir Ihnen den Newsletter auch direkt per Mail zu. Wenn Sie Interesse haben, schreiben Sie uns unter crossingover(at)rub.de mit dem Betreff "Newsletterbestellung". Wenn Sie den Newsletter fortan nicht mehr beziehen möchten, schreiben Sie uns bitte eine Nachricht. Wir löschen Sie umgehend aus unserem Verteiler.

------------------------------------------------------------------------------------------------

Auszeichnung für Lighthouse-Projekt "time2celebrate"

Das LIGHTHOUSE-Projekt time2celebrate der Katholischen Studentengemeinde (KSG) Jülich und des Mentorats des Bistums Essen ist im März mit dem ersten Verkündigungspreis der Bergmoser + Höller Stiftung ausgezeichnet worden. Studierende der KSG Jülich und Lehramtsstudierende der Theologie an der Hochschule Essen beschäftigten sich seit Dezember 2011 mit christlichen Festen und Bräuchen und stellten ihre Arbeitsergebnisse als youtube-Videos ins Netz. Bei den verantwortlichen Projektleitern Peter Havers und Alexander Peters stand dabei die Verständlichkeit für junge Erwachsene im Vordergrund. Herzlichen Glückwunsch!
 Foto Guido Jansen

------------------------------------------------------------------------------------------------

CrossingOver im Radio IV

Ohren auf: Am Montag, 09. April 2012, berichtete der Hörfunkjournalist Michael Hollenbach um 17.00 Uhr auf NDR Info über seine Erfahrungen mit CrossingOver. Er begleitete die Erfahrungsgruppe während ihres Chicago-Aufenthaltes 2011.

------------------------------------------------------------------------------------------------

CrossingOver im Radio III

Die CrossingOver-Teilnehmerin Ursula Kropp (Hannover) hat in der Woche vom 13.-17. Februar 2012 die Morgenandachten im Radio auf NDR 1 Niedersachsen in der Reihe "Himmel und Erde" gesprochen. Dabei standen immer eigene Erfahrungen aus der Katholischen Kirche der USA im Mittelpunkt. Das Manuskript mit dem Titel "Katholische Kirche  mal ganz anders" stellt der NDR hier zur Verfügung.

------------------------------------------------------------------------------------------------

Teilnahme am Treffen der American Catholic Historical Association (ACHA) in Chicago

Die Doktoranden Isabelle Nagel, Jens Oboth und Kirsten Oboth nahmen im Januar als Referenten am  jährlichen Treffen der American Catholic Historical Association (ACHA) in Chicago teil. Gemeinsam mit Prof. Amy Koehlinger (Florida State University) und Danny Gibboney (Doktorand an der University of Chicago) gestalteten sie das Panel "Concililar Catholicism in Comparison: Public Activism in the U.S. and Germany, 1965-1985".
In diesem Rahmen verglichen Isabelle Nagel und Kirsten Oboth Transformationsprozesse, die sich in weiblichen Ordensgemeinschaften bei der Suche nach neuen Apostolatsformen im 20. Jahrhundert in Europa und den USA vollzogen haben. Danny Gibboney und Jens Oboth beleuchteten im interkontinentalen Vergleich Entwicklungen katholischer Friedensbewegungen.

------------------------------------------------------------------------------------------------

CrossingOver im Radio II

Im Rahmen der Reihe "Katholische Welt" des Bayern 2 (Bayerischer Rundfunk) wurde am 15.01.2012 die Sendung CrossingOver - Deutsche Bistümer lernen von amerikanischen Katholiken ausgestrahlt. Den Beitrag in voller Länge können Sie sich hier anhören. Das Manuskript veröffentlicht BR2 hier.

Autor: Michael Hollenbach

------------------------------------------------------------------------------------------------

CrossingOver im Radio I


Die Sendung "Crossing Over"  Was deutsche Katholiken in den USA lernen können bei Deutschlandradio Kultur vom 07.01.2012 gibt es hier zum Nachlesen und Nachhören.

Autor: Michael Hollenbach
Bild: Madonna mit Jesuskind in St. Sabina.
 Deutschlandradio / Daniela Kurz



------------------------------------------------------------------------------------------------

Jetzt neu: Der CrossingOver-Newsletter

Der erste CrossingOver-Newsletter ist erschienen!



Download als PDF


Gerne senden wir Ihnen den Newsletter auch direkt per Mail zu. Wenn Sie Interesse haben, schreiben Sie uns unter crossingover(at)rub.de mit dem Betreff "Newsletterbestellung".

------------------------------------------------------------------------------------------------

Erfahrungsprogramm 2011

Begleiten Sie diesjährige CrossingOver-Teilnehmer "live" in ihren Blogs!


Kaplan Matthias Fritz:

crossingover.blog.de

          
 


Norbert Lepping
:
crossingover.bistum-essen.de

------------------------------------------------------------------------------------------------
Eindrücke des Fachkongresses 2011

Foto  Matthias Waschk


------------------------------------------------------------------------------------------------

Convocation auf Zollverein 2011

Foto  Matthias Waschk


------------------------------------------------------------------------------------------------

Virtuelle Nachlese des Kongresses

Schauen Sie doch nochmal in das Programmheft hinein und lassen Sie die große deutsch-amerikanische Konferenz Revue passieren.

------------------------------------------------------------------------------------------------

Convocation und Fachkongress des Projektes CrossingOver

Die offizielle Einladung, Informationen und die Anmeldung zur Tagung

"'Zwischen Erneuerung und Krise' 
Die Gemeinde und ihre Theologie im Vergleich zweier Ortskirchen: Deutschland und die USA"


vom 08.-10. Juli 2011 in Essen und Bochum finden Sie hier zum Download als PDF.



Bitte beachten Sie als Anmeldeschluss den 08. Juni 2011!

------------------------------------------------------------------------------------------------

Erstes LIGHTHOUSE-Convocation am 06.11.2010 in Essen

Die ersten fünf durch unser Umsetzungsprogramm LIGHTHOUSE geförderten Projekte trafen sich zu einem ersten Erfahrungsaustausch (auf englisch: Convocation) am 6. November 2010 in Essen auf der Ruhrhalbinsel. Ca. 35 Personen erzählten sich gegenseitig, wie es in den Projekten läuft: von Aufbrüchen, Widerständen, ersten Erfolgen und unerwarteten Problemen.

Eine besondere Freude: Fr. Bob und Dan Gast waren ebenfalls vor Ort und referierten über die Frage, was typischerweise in einem Gemeindesystem passiert, wenn jemand eine Innovation einbringt. Wie in einem Mobile werden die bisherigen Kräftegleichgewichte verschoben, und es kommt zu einer Neujustierung des ganzen Systems. Tja: Innovation kostet eben!!

Mehr zum Treffen finden Sie hier.

 


------------------------------------------------------------------------------------------------

Immer inspirierend: Besuch von Bob und Dan im November 2010

Vom 05.-12.11. waren wieder einmal unsere engsten Projekt-Kooperationspartner  und guten Freunde Fr. Bob Heidenreich und Dan Gast in Deutschland. Die Tage waren vor allem von unseren Vorbereitungen auf den großen CrossingOver-Kongress im Juli 2011 geprägt. Aber es blieb auch viel Zeit für Begegnungen und Austausch: So konnten in Aachen, Essen und Münster drei Studientage mit Multiplikatoren der einzelnen Bistümer realisiert werden; Bob und Dan nahmen am ersten LIGHTHOUSE-Convocation teil; sie trafen die LIGHTHOUSE-Jury; und (zum ersten Mal) trafen sie sich mit allen Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen vom Lehrstuhl für Kirchengeschichte II.

Bob und Dan bemerkten kurz vor der Abfahrt: "Oh, it was a busy time" - das kann man wohl sagen!

 

------------------------------------------------------------------------------------------------

Zwei neue Leuchttürme

Es geht Schlag auf Schlag: Nun versammelt CrossingOver schon sieben LIGHTHOUSE-Projekte. Die Jury von LIGHTHOUSE freute sich am, 10.11.2010, zwei weitere Initiativen fördern zu können: Cordula Holte und Kai Kaczikowski werden das Young-Adult-Programm "Theology on tap" in Bottrop ausprobieren; und das Duo Kai Reinhold/Elisabeth Keilmann-Stadtler errichten in Bochum einen  mobilen Narthex. Motto dieses Projektes (typisch und richtig gut amerikanisch): "Wir wollen die gastfreundlichste Gemeinde im ganzen Bistum Essen werden." Dann mal ran!

Mehr zu den beiden Projekten finden Sie hier.

 

Crossingover. Kirche der USA erfahren, Kirche hier neu denken.

Ein Projekt zur Frderung des Dialogs ber katholische Kirche und Gemeindeleben in den USA und Deutschland